31 | 08 | 2016
Hauptmenü
Drucken E-Mail
Willkommen bei 

CheckDive.eu

 

Auf dieser Webseite geht es im weitesten Sinne ums Tauchen, Schwerpunktthema Dekompression und vielem, was damit zu tun hat.  

Mit dem hier vorgestellten Programm "CheckDive 3M (Trimix)" kannst Du für OC-Systeme

  • Pressluft-, Nitrox- und Trimix-Tauchgänge einlesen und nachberechnen, nach Bühlmann ZH-L16A-C, Schreiner, oder ZH-L17
  • diese Tauchgänge modifizieren und Szenarien durchspielen (was wäre, wenn...)
  • Aufstiegsberechnungen durchführen lassen
  • eine Vielzahl an Parametern ändern (Koeffizienten, Luftdruck, Respiratorischer Quotient, Gradientenfaktoren, ...) und die Auswirkungen sofort auf Entsättigung und Aufstiegsberechnung überprüfen
  • neue Tauchprofile gestalten und testen, z. B. auf Verletzung der Dekompressionspflicht
  • alle Berechnungen speichern
  • verschiedene Konservativismusfaktoren einbringen (inkl. Gradientenfaktoren)

Bei jedem Tauchgang spielt das Thema Dekompression eine Rolle, auch wenn dies im "Lehrplan" einiger der größten Ausbildungsorganisationen von stark abnehmender Bedeutung ist.
Ziel dieser Webseite ist es, die Prozesse rund um Sättigung und Entsättigung (Dekompression) mit Inertgasen beim Tauchen darzustellen und zu veranschaulichen.  Schwerpunkt ist dabei das Rechenmodell ZH-L16 von Prof. A. Bühlmann, aber auch Ratio Deco findet seinen Platz.

Eine kritische Betrachtung des Sauerstofffensters fehlt ebenso wenig, wie eine exakte Berechnung des Atemminutenvolumens (AMV)

Unter einem Checkdive versteht man beim Tauchen die Überprüfung der minimal notwendigen taucherischen Fähigkeiten eines Tauchers, wenn dieser sich in den Verantwortungsbereich einer Tauchbasis oder anderen (meist kommerziellen) Tauchgruppe begibt. Hintergrund ist, den Taucher nicht zu überfordern und u. a. damit zu seiner Sicherheit beizutragen.

Angesichts einer in mancherlei Hinsicht immer flacher werdenden Tauchausbildung (und damit ist nicht nur die "Urlaubstaucherausbildung" gemeint), gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung.

Auf dieser Webseite wird der Begriff CheckDive wörtlich genommen, in dem Sinne also, einen Tauchgang programmgesteuert zu überprüfen.

 

Feedback Willkommen

Fragen, Anregungen, Vorschläge, Diskussionen und alle weiteren themenbezogenen Kommentare sind herzlich willkommen an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

 

Oliver Maus